• Also was ist los mit euch Deutschen,habt ihr unseren Brief bekommen? Wir hätten ja wirklich gedacht, dass Ihr uns etwas schneller antwortet.

    Aber ihr seit nun mal nicht so schnell wie wir von Lordakia. Ob ihr es glaubt oder nicht, aber wir haben Brighton schon verlassen und was meint ihr, wo wir jetzt sind. Na, na… genau wir sind bei Euch zu Hause in Deutschland. Im Moment sind wir in Hamburg. Die haben einen sehr großen Hafen hier mit riesigen Schiffen.

    Aber was uns wirklich fast umgehauen hat war etwas anderes. Da zogen abends hunderte von Kindern mit Laternen durch die Straße und haben gesungen. Und vorne weg ritt ein Mann auf einem Pferd mit einem komischen Kostüm – einem großen roten Umhang und einem Eisenhelm auf dem Kopf. Er wurde Sankt Martin gerufen. Inzwischen wissen wir bereits, wer der Martin war und warum die Kinder das machen. Wir haben jetzt keine Zeit mehr zu schreiben, aber im nächsten Brief erklären wir euch worum es dabei geht. Ach ja, wir müssen in den nächsten Tagen Deutschland wieder verlassen. Aber Leute haben uns erzählt, dass jetzt bald eine ganz wichtige Zeit für die Kinder beginnt. Die haben da von Advent und Weihnachten gesprochen und vom Weihnachtsmann und von der Weihnachtsbäckerei und von einem Weihnachtsmarkt. Sie haben gesagt, der schönste Weihnachtsmarkt sei in Nürnberg. Wir werden also noch einmal zurückkommen und uns das genauer ansehen. Vielleicht könnt ihr euch in der Zwischenzeit erkundigen und uns einige Erklärungen schicken, was das ist, so ein Weihnachtsmarkt und warum man in Deutschland vor Weihnachten soviel backt.

    So, ich hoffe, wir hören bald etwas von Euch.

    Mit einem herzlichen Schiff ahoi

    Eure Loups und Loupsia


  • Commentaires

    1
    Fynn
    Lundi 18 Novembre 2013 à 20:44

    Für mich ist ein Weihnachtsmarkt ein Markt, auf dem ich schöne bunten Kugeln, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und Weihnachtsschmuck kaufen kann. Es riecht so gut nach Zimt, warmer Schokolade und warmen Wein, der heisst auch Glühwein - den trinken die Erwachsenen gerne. Alles leuchtet so schön und ab und an hört man Weihnachtsmusik. Und meistens steht da ein riesengrosser Tannenbaum. Warum wir Kekse backen? Weil die so lecker schmecken. Mein Mama und ich backen mindestens vier Sorten und meistens haben wir dies alle schon am 4. Advent aufgegessen. Loups und Loupsia wisst ihr eigentlich dass wir Advent feiern? Wisst ihr was das ist und wie wir erkennen dass wir am vierten Advent angelangt sind? 

     

    Bis bald

    • Nom / Pseudo :

      E-mail (facultatif) :

      Site Web (facultatif) :

      Commentaire :


    2
    mathis l
    Mercredi 20 Novembre 2013 à 10:07

    Bonjour Loups et Loupsia,

    Noël est une féte où on fête la naissance de Jésus. On décore le sapin avec des guirlandes et des boules de Noël. Le père Noël nous amène des cadeaux sous le sapin et il habite au pôle nord.

    La Saint Martin est une féte allemande et nous, au Ferradou on défile avec des lanternes et on chante des chansons.

    gros bisous

    Mathis Lafage des CE1B

    ÉCOLE DU FERRADOU

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :